BARBECUE

Jeden Freitag

18.00 Uhr - 22.00 Uhr

Mehr erfahren

Kulinarische und literarische Höhepunkte: Carmen Renate Köper liest aus Werken von Nobelpreisträgern, und das Team des Cafe Restaurant Hotel Johannisberg serviert ein Nobelpreismenü.

BELIEBTER JOHANNISBERGBRUNCH

Jeden Sonntag von
11.00 - 14.30 Uhr Hier klicken!

ÖFFNUNGSZEITEN/
KÜCHENZEITEN

Täglich geöffnet
von 8.00-23.00 Uhr

 

Küchenzeiten

Montag-Samstag

Frühstück
8.00-11.30 Uhr
Mittagskarte

12.00-14.30 Uhr

Abendkarte

18.00-22.00 Uhr

Kaffee und Kuchen
8.00-23.00 Uhr

Sonntags

Frühstück
8.00-11.00 Uhr

Brunch
11.00-14.30 Uhr

Mittagskarte

12.00-14.30 Uhr

Kaffeezeit
14.30-18.00 Uhr

Abendkarte
18.00-22.00 Uhr

Kaffee und Kuchen
8.00-23.00 Uhr

Fairtrade Stadt:
Das Café Restaurant Hotel Johannisberg

ist mit dabei

EVENTS

Alle Events des

CRH Johannisberg auf einem Blick Hier klicken!

KONTAKT

Ein freundliches Team berät Sie gerne individuell zu all Ihren Fragen und Wünschen.

JOHANNISBERG

Cafe Restaurant Hotel
Johannisberg 14
61231 Bad Nauheim

Telefon: +49 (0) 6032 1442

Fax: +49 (0) 6032 1418

 

info@johannisberg-badnauheim.de

Nobel speisen

Genießen mit allen Sinnen

Liebhaber exquisiter Küche und gehobener Literatur können auch im Jahr 2017 auf dem Johannisberg wieder mit allen Sinnen genießen. Wie in den vergangenen Jahren werden wir Ihnen auch in diesem Jahr in der Veranstaltungsreihe „Nobel speisen“ eine raffinierte Kombination aus kulinarischen und literarischen Höhepunkten servieren.

 

"Nobel speisen - Genießen mit allen Sinnen" wird vom Cafe Restaurant Hotel Johannisberg getragen. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe von der Sportklinik Bad Nauheim und dem Deutschen Institut für Sporternährung e.V.,
Bad Nauheim

Aus Liebe zur Literatur und zum guten Essen. Seit 2006 können Liebhaber literarisch-kulinarischer Abende bei uns Weltliteratur mit allen Sinnen genießen. In der Veranstaltungsreihe "Nobel speisen" servieren wir Ihnen eine raffinierte Kombination aus exquisiter Küche und gehobener Literatur, vorgetragen von Carmen Renate Köper.

Wem der Nobelpreis in Stockholm verliehen wird, dem kommt anschließend die Ehre zuteil, mit der schwedischen Königsfamilie und den weiteren Preisträgern bei einem Bankett zu speisen. In Bad Nauheim bekommt man zwar nicht den Nobelpreis verliehen, kann aber im Café Restaurant Hotel Johannisberg ebenso „Nobel speisen“. Seit nunmehr 10 Jahren wird der kulinarisch-literarische Abend, der jeweils einem Literatur-Nobelpreisträger oder einer Literatur-Nobelpreisträgerin gewidmet ist, regelmäßig veranstaltet. Serviert wird den Gästen das Menü, welches zum Bankett der Nobelpreisverleihung in Stockholm zu Ehren des Preisträgers kreiert wurde. Zur Jubiläumsveranstaltung am Samstag, den 10. September stehen die Werke von Elfriede Jelinek im Vordergrund. Sie erhielt 2004 den Literatur-Nobelpreis.

 

In Stockholm und Oslo sind die Nobel-Bankette jedes Jahr einer der gesellschaftlichen Höhepunkte. Neben der Königsfamilie und den Preisträgern warten rund 1000 Gäste gespannt auf die feierliche Zeremonie der Preisverleihung (und das Nobelpreismenü im Festsaal des Stockholmer „Stadshuset“. Das Menü-Auswahlverfahren ist seit Jahrzehnten unverändert. Im September eines jeden Jahres werden drei Menüs von Chefköchen ausgewählt, die dann die Grundlage zum Probieren und Testen darstellen. Das tatsächliche Menü wird bis zu dem Tag des Banketts geheim gehalten. Doch ganz gleich, wie die finale Entscheidung auch ausfällt, es ist immer ein kulinarischer Hochgenuss.

 

Bei „Nobel Speisen“ in Bad Nauheim verschmelzen die kulinarischen Köstlichkeiten mit literarischen Auszügen aus den Werken des jeweiligen Literatur-Nobelpreisträgers oder der Literatur-Nobelpreisträgerin zu einem besonderen Erlebnis. Serviert werden die literarischen Texte wie das Menü: in drei Gängen. Gekonnt die Schauspielerin und Autorin Carmen Renate Köper Textpassagen aus den großen Werken aus, stellt sie in den geschichtlichen bzw. gesellschaftlichen Zusammenhang und ergänzt sie mit wichtigen Informationen zu den Preisträgern und ihrem Leben. So entsteht ein unterhaltsamer wie lehrreicher „Genuss für alle Sinne“, ein außergewöhnlicher Abend. Nach mehr als 30 erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen 10 Jahren gehört er zum festen und beliebten Repertoire des Bad Nauheim Kulturangebots.

 

Ins Leben gerufen wurde die Reihe „Nobel speisen“ von Schauspielerin und Autorin Carmen Renate Köper in Zusammenarbeit mit Dr. Johannes M. Peil, leitender Arzt der Sportklinik Bad Nauheim, und Günter Wagner, Ernährungswissenschaftler am Deutschen Institut für Sporternährung. Begonnen hatte alles im September 2006 mit einem Thomas-Mann-Abend, dem viele weitere Abende folgten. Im Mittelpunkt standen  Literatur-Nobelpreisträger wie Toni Morrison Nadine Gordimer, Hermann Hesse, Heinrich Böll, Herta Müller, George Bernard Shaw Gabriel García Márquez, Selma Lagerlöf, Boris Pasternak, Alice Munro, William Faulkner, Ernest Hemingway oder Pablo Neruda.

 

Eine von Carmen Renate Köper mit viel Liebe zum Detail zusammengestellte Ausstellung im Café Restaurant Hotel Johannisberg informiert zu jeder Veranstaltung über das Leben und das Werk der Nobelpreisträger.

 

Der Eintritt zu dieser Ausstellung ist frei.

 

Carmen Renate Köper, die mit Ihrem Ehemann Peter Eschberg seit einigen Jahren in Wien lebt, ist eine der großen Persönlichkeiten des deutschen Theaters. Sie war an vielen deutschen Bühnen tätig und hat fast alle wichtigen Rollen gespielt. Seit sie sich aus der aktiven Schauspielerei zurückgezogen hat, tritt sie sehr erfolgreich mit eigenen literarischen Programmen auf, die häufig deutschsprachigen Dichterinnen gewidmet sind. Dem Café Restaurant Hotel Johannisberg ist sie seit langem sehr freundschaftlich verbunden.

 

Das Nobelpreis-Menü incl. Lesung kostet € 54, das Wochenend-Verwöhn-Arrangement mit Abendkarte, Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Johannisberg incl. Bergfrühstück am Sonntag € 93 pro Person.

Während die Grande Dame des Schauspiels, Prof. Carmen Renate Köper (Eschberg), aus den großen Werken von Literaturnobelpreisträgern liest, kocht und serviert unser Gastro-Team das Original-Nobelpreismenü, das zu Ehren der Preisträgerin oder des Preisträgers kreiert worden war.

Nach alter Tradition und demokratischen Grundsätzen dürfen die Teilnehmer einer "Nobel speisen"-Veranstaltung jeweils den Autor oder die Schriftstellerin des nächsten Abends wählen. In diesem Jahr stehen bei jeder der drei Veranstaltungen jeweils drei Persönlichkeiten der Literaturgeschichte zur Wahl. 

 

Alle Veranstaltungen werden von einer Ausstellung und einem Büchertisch mit Werken der Preisträger begleitet.

Mit der Veranstaltungsreihe „Nobel speisen“ servieren wir Ihnen eine raffinierte Kombination aus kulinarischen und literarischen Höhepunkten. Die Nobel speisen Termine 2016 finden Sie hier im Nobel speisen Programm 2016 zum Download:

Nobel Speisen Programm 2016
nobel2016webS.pdf
PDF-Dokument [2.4 MB]

Buchungen unter:

   

    JOHANNISBERG

    Cafe Restaurant Hotel
    Johannisberg 14
    61231 Bad Nauheim

 

    Telefon: +49 (0) 6032 1442    

    info@johannisberg-badnauheim.de